Fahren Sie mit der Maus über den Körperteil, der Sie am meisten interessiert und klicken Sie für mehr Infos über damit zusammenhängende Beschwerden!

Sollten Sie Ihr persönliches Beschwerdebild hier nicht finden, schreiben Sie bitte eine Email oder schauen Sie auf der Homepage von Frau Dr. Pohl, ob ihre Beschwerde mit der Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl (R) behandelbar ist.